G-Wurf von der Anglerclique

Wurftag: 24.12.2017 Wurfstärke: 4,2  (3,2 dunkelsaufarben; 1,0 schwarz-rot)

Ahnentafel

Eltern sind:

Beide Teckel-Eltern werden jagdlich geführt.

 Dunia von der Anglerclique 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Züchter: ZG Horst und Gertlinde Busack 

 Farbe: schwarz-rot                                    
 Wurftag: 08.10.2014  Formwert: SG
 VDH/DTK-Nr.: 14T2209R  LZ: Sfk; Sp; BhFK 95; ESw; 
 PRA/Katarakt : frei  OI: frei, da Eltern frei
 CRD/PRA: N/N frei, da Eltern frei  BU: 38
   Gewicht: 7,6 Kg

 

GS 2015 Unfug vom Bruchsee  (Moritz)

 

 Züchter: Grit Zillmer-Lehnhardt 

 Farbe: dunkelsaufarben                                  
 Wurftag: 28.04.2013  Formwert: V
 VDH/DTK-Nr.: 13T0852R

 LZ:  BhFK/95/J BhN(F) ESw H-BhFK H-Wa.T.

        IntVp SchwhK/40 SchwhK/J Sfk Sp/J StiJ

 PRA/Katarakt : frei  OI: frei
 CRD/PRA: N/N   BU: 45
 Besitzer: Dr. Hans-Dieter Piehl  Gewicht: 8,8 Kg


03./04.03.2018

 

Am Samstag

wurde Gunther 

abgeholt.

Gustav hat ohne

seinen Bruder

die letzte Nacht

sehr gejammert.

 

Aber Oma Demira hat ihn Sonntagvormittag getröstet.

Danach konnte er mit Mama Dunia noch ordentlich herumtoben bevor er abgeholt wurde.

 

 

 

 

 

 

 

  


26.02. - 02.03.2018

Gustav und Gunther haben gemeinsam noch eine Woche.

Auch bei dieser schlimmen Kälte geht es täglich mehrmals in den Garten.

Das beste Spielzeug ist Holz und von Mama Dunia und Uroma Bratze

können die Beiden noch allerhand lernen.

G-Wa.jpgG-Wb.jpgG-Wc.jpgG-Wd.jpgG-We.jpgG-Wf.jpgG-Wg.jpgG-Wh.jpgG-Wi.jpgG-Wj.jpg


24./25.02.2018

 

 

Am Samstag zog Gabby aus

und am Sonntag wurde

Georg abgeholt.

 

 


22.02.2018

 

 

Gimli ist als Erster heute

vormittag abgeholt worden.

Danach hat sich auch Gretel auf

den Weg in ihr neues Zuhause gemacht.

 

 


19.02.2018

 Heute war unser Zuchtwart hier in unserer Zuchtstätte. 

Um alles gut zu überstehen, haben wir uns vorher noch gestärkt.

Er hat uns alle nochmals kontrolliert, Blut abgenommen

und alle Papiere für den DTK 1888 e. V. fertig gemacht.

Nun dürfen wir hier ausziehen und erhalten bald unsere Ahnentafel. 


16.02.2018

  

Wir waren heute beim Tierarzt und wurden untersucht, geimpft und gechipt.

 


13.02.2018

Wir waren heute mit dem Auto unterwegs und dann bei schönstem Winterwetter im Revier. 

Mama Dunia ist ganz aufgeregt uns das Revier zu zeigen.Erst einmal geht unsere Mama voraus.Gunther ist schon auf Erkundungstour.Gretel und GustavGeorg muss alles genau untersuchen.GretelGimli und GustavGustav und GuntherGeorgGabbyBei Mama fühlen wir uns sicher.Gemeinsam unterwegs.Gabby mit ihren Brüdern.GretelGimli und Gunther
 


09.02.2018

Heute gibt es Einzelfotos von uns.

Die Fotos zu machen gestaltet sich sehr schwierig, nicht alle wollten sich ordentlich präsentieren.

   

 

  

 


04. - 07.02.2018

Von Sonntag bis Mittwoch haben wir wieder eine Menge erlebt.

Leider können wir immer nur kurz im Garten bleiben,

aber am Mittwoch waren wir über eine Stunde draußen.

Es strahlte die Sonne für uns und es gab etwas ganz Leckeres!

GimliGeorgGabbyGretelGuntherGustavSeit Dienstag steht auch eine Wippe im Garten.Herumtoben macht nun noch mehr Spass!Endlich Sonne am Mittwoch - wir sind Sonnenanbeter!Außerdem gab es Rehknochen für uns - Gretel und Gimli.Georg und GabbyGimli und GuntherGunther und GustavDanach schmeckte uns auch noch unsere Mittagsmahzeit.Gretel hatte am Nachmittag noch eine besondere Begegnung. Sie kam dem Kater Picasso ganz nah.


04.02.2018

 Wir hatten heute ganz besonderen Besuch.

Unser Vater Moritz (Unfug vom Bruchsee)

und sein Herrchen, Herr Dr. Piehl.

Leider durfte unser Vater nicht mit ins Haus,

da unsere Oma Demira heiss ist.

(Was auch immer das bedeutet?)

Aber sein Herrchen und sein Freund Carl,

ein junger begeisterte Jagd- und Hundefreund,

fanden großen Gefalllen an uns.

Na ja wir haben uns, während die Beiden anwesend waren,

die ganze Zeit von unserer besten Seite gezeigt! 


01./02.02.2018

Jetzt gilt es jeden Tag etwas Neues zu entdecken!

Wir passen alle in Gabbys zukünftge Transportbox und dürfen heute am Donnnerstag nur kurz mal die Umgebung vor dem Haus erkunden.Interessant - auf und abwärts!Die Beiden haben was vor - auf, auf zu großen Taten!Gunther beobachtet alles und ist bereit einzugreifen!Endlich - heute am Freitag scheint die Sonne und es gibt schon wieder Neues zu entdecken!Gabby übt das Laufen auf den Gitterrosten.Gretel hat den großen Überblick.Die beiden Rüden kabbeln sich.Lass mich hier raus!Im nächsten Moment ist schon etwas anders interessanter.

 


30.01.2018

 

Wir nutzen heute das trockene Wetter und inspizieren gemeinsam

mit den großen Dackeln den Garten. Gretel übt auf den Gitterrosten

für ihre Zukunft und Gabby hat im Rasen was entdeckt.  


 

28.01.2018

 

Nun hat Georg eine Familie,

die ihn nach Großkmehlen holen wird,

gefunden. Er hatte heute auch schon Besuch.

Gestern hatte auch seine Schwester Gabby

von ihren zukünftigen Besitzern Besuch.

 


25.01.2018

Heute waren wir im Atrium,

der Seniorentagesstätte hier

in Ludwigsdorf. Dorthin sind

wir zum erstenmal Auto gefahren.

Alle Tagesgäste haben sich über unseren Besuch sehr gefreut und natürlich auch das Betreuungspersonal.

Nach unserer Arbeit mit den alten Menschen gab es für uns zur Stärkung Joghurt mit Quark und Eigelb.


23.01.2018

 Wir haben uns entschlossen

den dunkelsaufarbenen Rüden

(grünes Halsband)

nicht nach Bautzen abzugeben.

Wir können die Abgabe dorthin

im Sinne des Welpen nicht verantworten!

  


22.01.2018

 Nun sind wir schon 4 Wochen alt

und werden immer mobiler.

Heute hatten wir unseren ersten kurzen Ausflug

bei Minusgraden in den Garten.

Am Wochenende hatten Gretel und Gunther Besuch.

Alle Besucher waren begeistert!

 


15.01.2018

 

 Heute gab es das erste Mal

Brei für uns.

Den Mädels hat es beim Probelauf

nicht so recht gemundet.

 

 


15.01.2018

 

Nun ist auch der schwarz-rote Rüde vergeben.

Er wird Familienmitglied in

Markkleeberg und wird 

Gunther genannt. 

 


14.01.2018

 

 

Heute sind wir 3 Wochen alt.

Gustav und Gimli hatten Besuch

von ihren zukünftigen Besitzern.

Beide Familien konnten sich gar nicht

so recht von uns trennen! 

 

 


09.01.2018

 Seit heute ist der letzte

dunkelsaufarbene Rüde

vergeben.

Er wird nach Bautzen ziehen.

 

 


07.01.2018

Nun sind wir 2 Wochen alt und haben die Augen geöffnet.

Allerdings wollten zwei das beim Fotoshooting nicht zeigen.

 

 Beide Hündinnen

sind vergeben. 

Gabby und Gretel

 

 

  

Gimli

und

Gustav 

 

 

 Die beiden Rüden,

schwarz-rot

und

dunkelsaufarben

 sind noch zu vergeben.

   


02.01.2018

 

Seit heute ist auch unsere zweite Hündin

 (rosa Halsband) vergeben!

Sie darf in Göttingen eine Studentin für Forstwirtschaft

begleiten und natürlich auch Familienhund sein.

 

 


31.12.2017

Heute am Silvestertag sind wir eine Woche alt.

Wir bekamen alle andere Halsbänder und wurden in Gruppe sowie einzeln fotografiert.

Einige von uns sind schon vergeben und haben auch schon ihren Namen erhalten.

 

Rüde - braunes Halsband = Vergeben

Gustav

ist der Erstgeborenen und auch schon vergeben.

Er wird nach Greifswald ziehen.

 

 

 

Rüde - grünes Halsband

ist noch zu vergeben

 

 

 

 

Rüde - blaues Halsband = Vergeben

Gimli

wird nach Leipzig zu einer Familie ziehen,

die schon längere Zeit unsere Rauhhaarteckelzucht

beobachtet.

 

 

Rüde - graues Halsband

ist der einzige schwarz-rote Welpe

im G-Wurf und ist noch zu

vergeben.

 

 

Hündin - rosa Halsband

ist die kleinere Hündin im Wurf.

Sie ist noch zu

vergeben.

 

 

Hündin - rotes Halsband

Gabby

 ist als Erste vergeben gewesen.

Sie zieht nach Sachsen-Anhalt in einen

Jägerhaushalt. 

 


27.12.2017

 


24.12.2017  Große Weihnachtsfreude - G-Wurf von der Anglerclique

 Heute am Heiligen Abend erhielten wir

eine ganz besondere Bescherung - den G-Wurf!

Dunia brachte zwischen 15 und 18.30 Uhr

erst 4 Rüden (3 dkl.-saufarben / 1 schwarz-rot)

und dann 2 dkl.-saufarbene Hündinnen

mit Gewichten von 270g - 320g zur Welt.

 

Mama Dunia und den G-Welpen geht es gut. Dunia hat ihren ersten Wurf ganz unkompliziert in die Wurfkiste gelegt.

Der dritte Rüde kam mal auf die Schnelle beim Gassigang im Garten zur Welt.

Eltern des G-Wurfes sind:

Moritz = Unfug vom Bruchsee und Dunia von der Anglerclique

Beide Elterntiere haben eine aktuelle Augenuntersuchung auf PRA/Katarakt und sind OI und crd-PRA frei.

rauhaarteckel-goerlitz.de benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen.
Weitere Informationen Ok