20.12.2014

 19.12.14 

 Dunia von der Anglerclique

russisch:

die Hochwohlgeborene; zum Wohlgefallen 

19.12.14 

 

 

 

 

Dunia bleibt bei uns in Ludwigsdorf.

Das stand gleich nach der Geburt des D-Wurfes fest,

denn dass schwarz-rote Welpen dabei sein werden,

hatten wir nicht gedacht. Nun wird Dunia,

die eine richtige "Anglercliqulerin" ist,

unser Hündinnenteam verstärken.

Dunia ist die Tochter von Demira (Dolly vom schwarzen Moor) und von Bratzes Sohn, Barak von der Anglerclique.

Somit ist Bratze vom Jüttendorfer Anger ihre Oma und Raudy vom Bruchsee FCI ihr Opa.

 Dunia wird jadlich ausgebildet und geführt. 

 Züchter: ZG Horst und Gertlinde Busack 

 Farbe: schwarz-rot                                    
 Wurftag: 08.10.2014  Formwert: SG
 VDH/DTK-Nr.: 14T2209R  LZ: Sfk; Sp; BhFK 95; ESw; 
 PRA/Katarakt : frei  OI: frei, da Eltern frei
 CRD/PRA: N/N frei, da Eltern frei  BU: 38
   Gewicht: 7,6 Kg

 

Ahnentafel          DNA          Abstammung

 

24.05.15 15.05.15

 

 

 

 

 

 

 

 



 Dunias Erlebnisse


09.09.2017

 Das ist der Beweis - 

ich bin nicht nur in der Lage auf

die F-Welpenbande aufzugepassen!

Heute war ich mit Herrchen in Walddrehna und habe die

Eignungsprüfung zur Stöberjagd mit Schwarzwild

- ESw -

ohne einmal zu üben bestanden!

 Die Prüfung wurde von unserer Gruppe Luckau ausgerichtet und alle drei Hunde bestanden die ESw.

Für die gute Vorbereitung bedanken

wir uns ganz besonders bei Ralf-Peter Halm, unserem Gebrauchsrichter,

sowie beim Prüfungsleiter Volkmar Thielemann und bei Mario Harbarth! 

^^^


19.11.2016 

19.11.16

Heute habe ich bei der DTK-Gruppe Berlin7 die

Baueignungsbewertung für die Bodenjagd 

bestanden und somit das Leistungszeichen  

BhFK/95 verliehen bekommen. 

Dazu gab's auch 

gleich noch die Brauchbarkeit F.

 

Außerdem war ich zur Augenuntersuchung

beim Tierarzt in Dresden.

Es wurde festgestellt, dass ich PRA/Katarakt frei bin.

 

^^^ 


25.02.2016 

25.02.16

25.02.16

Meine Oma Bratze

ist jetzt wieder gut drauf!

Sie kämpft mit mir.

Bratze läßt mich nicht gewinnen.

Sie ist ja hier auch die Teckelchefin!

25.02.16   25.02.16   25.02.16

25.02.16 

Nun ist Schluß mit der Kämpferei,

es gibt ein Leckerli.

...und schon ist Alles vergessen!

Ich muss noch ordentlich üben

um so gut wie meine Oma Bratze

zu werden.

 

^^^  


21.01.2016

21.01.16

21.01.16

 ...und es schneit und schneit...

Soviel Schnee,

das ist so richtig

nach meinem Geschmack,

nach Dackelgeschmack eben!

Aber in meinem Teckelrudel

scheint keiner Lust zu haben

mit mir im tollen 

Schnee-Garten

herum zu toben.

 

 21.01.16  21.01.16  21.01.16

  ^^^ 


24.12.2015

 Am 23.12.2015 kam das Überraschungs-Weihnachtspäckchen aus Stützerbach an und

hat uns Dackel und Herrchen und Frauchen sehr erfreut.
 
Vielen lieben Dank dafür, die Überraschung ist euch wirklich allerbestens gelungen!!!

  Ich, Dunia, wusste sofort, dass mein Bruder Dobby tolle Leckerli eingepackt hat. Gerne hätte ich sofort zugeschlagen,

aber die Menschen beschlossen bis zur Bescherung am 24.12. damit zu warten. 

Da hätte das Dilemma bald seinen Lauf genommen, aber Herrchen konnte die Weihnachtstüte dann doch vor
 
der verfressenen Oma Bratze retten und jeder Dackel ließ sich seine Portion "Hunde-Weihnachstplätzchen"
 
vom Dobby mehr oder weniger schmecken.
 
D. h. nur Mama Demira genoss die vom Sohnemann Dobby qualitätsgeprüften Plätzchen wirklich. Alle anderen,
 
auch ich, schlangen die Weihnachtsplätzchen hinunter in der Hoffnung noch bei dem Anderen was zu erhaschen.
 
So was Leckeres zum Weihnachtsabend könnte Frauchen auch mal backen,
meinten wir Dackel alle nach diesem abendlichen Schmaus!!!
 
...und dann war da noch etwas in diesem Päckchen. Ein "Herr Lehmann" meint Frauchen und war sehr erfreut. 
"Herr Lehmann" ist ein Buch in dem sein Herrchen über die Erlebnisse seines Rauhhaardackel,
also über diesen Herrn Lehmann, berichtet. Das wäre mein zweiter Vorschlag für Frauchen.
Sie könnte doch auch ein Buch über meine Erlebnisse schreiben. Meine Mama Demira bellt dazwischen.
Sie wäre erst dran, Frauchen hätte zuerst ihre Erlebnisse dokumentiert.
Ich bin mal lieber ruhig, sonst meckern die anderen Beiden auch noch mit mir.
Ist ja auch genug für Frauchen, wenn sie immer alles auf der Homepage berichtet.
 
Nun könnt ihr noch die Bildergeschichte von der "Plätzchen-Bescherung" anschauen.
Leider war es in diesem Moment etwas chaotisch und viele Fotos sind nicht so toll geworden.

Ehe sich alle versehen, hat meine Oma Bratze (die Verfressene) sich die Weihnachtstüte von meinem Bruder Dobby mit den Plätzchen für uns Dackel geschnappt, steckte den Kopf rein und läßt es sich schmecken.Schnell fasst Herrchen zu und bereitet diesem Meine Plätzchen sind noch drin und ich kann sie mir gleich schmecken lassen.Mach schnell Herrchen, die verfressene Oma Bratze steht auch schon wieder da. Zurzeit ist meine Oma unmöglich. Sie könnte ständig fressen, aber sie ist doch schon so dick. Herrchen meint, das wäre jetzt eben so in ihrem Zustand. Ich verstehe das nicht, welcher Zustand denn? Sie sollte mal lieber auf Diät gesetzt werden!Mama Demira bekommt nun die Oma-Bratze-Plätzchen.Meine Mama Demira lässt sich Zeit und genießt diese schmackhaften Dackel-Weihnachtsplätzchen von ihrem Sohn Dobby. Nun ist auch meine Mama fertig ich hoffe es gibt noch Nachschlag. Das ist aber nicht der Fall. Frauchen meint, Jogi, Oma Bratze und ich wären zu gierig gewesen. Aber ich würde vorschlagen, wir sollten auch mal solch leckere Dackelplätzchen backen!

^^^


17.10.2015

Ich sollte heute den Wassertest machen.

Wir hatten hier Zuhause auch ordentlich mit meiner Mama geübt und

es hat bestens geklappt wie ihr auf den Fotos seht.

07.09.15  07.09.15 

Leider war heute nicht mein Tag, ich wollte nicht ins kalte Wasser und die Ente holen - bin schließlich ein Dackel!

Nun ist Herrchen sauer auf mich. Aber ich soll doch selbständig sein und nun war das nicht richtig - wuff!

17.10.15  17.10.15 

Frauchen meint, auch das gehört zum Lernen - Misserfolge ermutigen zu neuen Taten.

Na da gebe ich ihr doch vollkommen recht - wuff!!!

^^^


08.10.2015

08.10.15

Ich und meine Geschwister haben heute Geburtstag.

Wir sind jetzt 1 Jahr alt und ich grüße auch ALLE!!!

 Ein Hundespieltau habe ich bekommen und

leckere Hähnchenherzen gab's für mich.

Natürlich haben Mama Demira, Oma Bratze und Jogi

auch etwas abbekommen - zusammen Geburtstag feiern

macht schließlich viel mehr Spass.

Nur mein Spielzeug bekommt niemand, Oma Bratze hätte es gerne. Ich mache es lieber alleine kaputt!!!

08.10.15   08.10.15 

^^^ 


23.08.2015

23.08.15

 Für heute hatten wir uns für die 2. Teilnahme von uns

beiden D-Teckelmädels nochmals mit Dorias Besitzern 

zur Zuchtschau verabredet. 

Also trafen wir uns in der

Landeswaldoberförsterei Hammer zur Zuchtschau. 

Auch mein Bruder Dragon und seine Besitzer hatten sich für

die Teilnahme an dieser Zuchtschau entschieden.  

Ausrichter war die DTK Gruppe Königs Wusterhausen des LV Brandenburg 2000 e. V. und gerichtet wurden

wir Teckel vom Spezialzuchtrichter Herrn Jens Papenhagen. 

Wir 3 Teckelgeschwister konnten uns super präsentieren - ich und Dragon erliefen uns ein "Sehr Gut" 

und Doria erhielt heute ein "Vorzüglich"!

^^^ 


19.07.2015

 Gemeinsam mit meiner Schwester Doria und ihren Besitzern nahmen wir

an der Zuchschau auf der Schlossinsel Rodewisch teil. 

Ausrichter war die DTK Gruppe Zwickau Westsachsen e. V.

und gerichtet wurden wir Teckel vom Spezialzuchtrichter Herrn Dieter Engel.

Über 30 Teckel nahmen an der Zuchtschau teil und wir

beiden Teckelmädels erliefen uns jeweils ein "Sehr Gut".

19.07.15  19.07.15

^^^  


21.07.2015

Ich bin eine Meisterschwimmerin.

He Luisa, soll ich dir mal zeigen wie toll ich schwimmen kann?Aber Dunia, nicht in die Strömung der Neiße!Luisa, ich werde dir zeigen was ich kann. Keine Angst!Hier schau mal, ich muss nicht viel tun. Ich schwimme von alleine.Immer weiter, das macht Spaß ihr Angsthasen!

 21.07.15

 Die Großen schauen verwundert - die verückte Kleine!

 

Herrchen rennt ans Ufer und denkt er muss mich retten,

aber er verbrennt sich nur die Beine an den Brennnesseln.

Ich lasse mich treiben und komme im seichten Wasser

zurück geschwommen. 

Luisa und Frauchen staunen - ich bin eine tolle Schwimmerin!

Jetzt zückt niemand die Kamera,

um das zu dokumentieren - wie schade.

  

^^^


03.-06.06.2015

Zum Glück haben wir es nicht weit bis zur Neiße. Jetzt geht's jeden Abend dort hin zur Abkühlung.

03.06.15  03.06.15  06.06.15

^^^


31.05.2015

31.05.15  31.05.15

Heute sind wir zum Inselsee gefahren.

Na das ist doch mal was für Dackel

und für mich sowieso!

Ich habe meine neue Passion gefunden!!!

31.05.15

^^^


24.05.2015

24.05.15

24.05.15

 

Pfingsten -

und nichts ist los

bei uns.

Also sonnen

wir uns im Garten.

  

^^^ 


07.05.2015

Es ist doch wirklich Zeit, dass ich mich mal wieder melde. 

Inzwischen war Herrchen schon mehrmals angeln und hat auch einige Fische mit nach Hause gebracht.

Der erste Fisch vor einigen Wochen war ja richtig ekelig, einfach nicht's für mich kleine Teckeline.

Letztens hat Mama mir jedoch gezeigt, wie man den Fisch fressen muss.

Da habe ich mich noch sehr schwer getan,ehe ich den Fisch wenigstens zur Hälfte verputzt hatte.

Heute ging's nun schon besser und Herrchen ist sehr erfreut über mich "Anglercliqulerin".

Ratz fatz war er verspeist. Mama Demira hat nichts abbekommen, obwohl sie mit Herrchen mit zum Nachtangeln war.

07.05.15  07.05.15  07.05.15

Ach so, noch etwas ist zu verbellen.

Endlich hat Herrchen auch mal wieder Fische für's Mittagessen und zum Räuchern gefangen!

^^^   


17.03.2015

Mein erstes Angelerlebniss

17.03.15

Bei diesem Frühlingswetter müssen wir angeln fahren sagt Herrchen.

Herrchen zeigt mir das Wasser in dem die Fische sein sollen.Ich geh mal näher ran und kann keine Fische sehen.Mama Demira hat sich schon eine andere Arbeit gesucht -- und auch Oma Bratze findet buddeln besser als angeln!Ich geh auch mal auf Suche.Hier findet sich allerhand Altholz...Ich muss den Jogi mal ein bisschen ärgern.Er zeigt mir die interessanten Maulwurfshügel....und dann fliegt die Erde nur so!

Nach diesem Angelnachmittag hatten wir zwar keinen Fisch aber viel Dreck im Maul und im Fell.

^^^ 


25.02.2015

Heute steht für mich nicht nur Spielen auf dem Plan, sondern auch Training.

Wie es sich für einen kleinen Jagdteckel gehört!

... und Mama musste mir natürlich zeigen was sie kann.

a.jpgb.jpgc.jpgd.jpge.jpgf.jpgg.jpgh.jpgi.jpgj.jpgk.jpgl.jpgm.jpgn.jpgo.jpgp.jpgq.jpgr.jpgs.jpgt.jpg
 

  ^^^ 


15.02.2015

15.02.15  15.02.15

Heute waren wir bei

meiner Schwester Doria.

Ich bin eine richtige Kämpferin

und Doria liebt die Flitzerei.

Wir konnten uns

beim Spiel nicht einigen.

  

15.02.15 15.02.15  15.02.15

15,02,15

15.02.15 

 

 

Doria hatte bald genug

von meiner Kämpferei

und machte sich

aus dem Staub.  

 

Zum Schluss zeigte sie mir was sie noch kann - klettern!

Meine Schwester Doria - die schnelle Flitzerin und Kletterteckeline.

 

 ^^^ 


10.02.2015

Erst habe ich Herrchen angezeigt, dass Schwarzwild im Revier ist und

dann durfte ich meine erste Nachsuche auf die Wildsau machen!

10.02.15   10.02.15   10.02.11

^^^ 


25.01.2015

 Es ist Sonntag und wir wollen Frauchen in der Reha besuchen fahren. 

25.01.15

Dez.14 Okt.14

Herrchen ruft uns alle. 

25.01.15

 Die "Großen" ahnen es schon und haben kleine Lust.

Sie dürfen nicht mit rein, sie müssen im Auto warten.

Aber ich Herrchen, ich komme gerne mit.

Ich bin ja noch "so klein" und darf unter Herrchens Jacke mit in Frauchens Zimmer.

Frauchen freut sich immer sehr und ich finde die vielen Kabel dort sehr interessant.

Wenn wir dann raus gehen, treffen wir viele Menschen.

Allen huscht ein Lächeln über's Gesicht und sie wollen mich streicheln.

Ich bin ja noch "so klein und so niedlich"!

 

^^^ 


24.01.2015

24.01.15

Ich habe nichts SCHLIMMES gemacht - ICH doch nicht! Unschuldig

  Ich wollte nur die Couchdecke ordentlich machen.

Nichts darf ich machen, schon wird mit mir gemeckert.

Herrchen meint, ich komme ganz nach Mama!

 

Es ist gar nicht zu sehen,

nur ganz klein - 

24.01.15

 

 

 

  

und schon wird ein grosses Gewese gemacht.

Oma Bratze kommt mich trösten,

sie sieht auch nur ein kleines Loch.

^^^  


18.01.2015

Herrchen und ich hatten Weidmannsheil - und Ich war dabei!!!

19.01.15  19.01.15

^^^ 


01.01.2015

Heute, endlich!

Ich darf ganz alleine mit Herrchen ins Revier. Das ist doch sehr nach meinem Geschmack.

01.01.15  01.01.15  01.01.15

 ^^^ 


21.- 31.12.2014

Nachdem meine Geschwister alle von ihren neuen Besitzern abgeholt waren wurde es doch sehr still bei uns.

Dagegen musste ich etwas unternehmen und allen hier zeigen was ich alleine so drauf habe.

Mit Mama Demira toben macht Spass.Danach muss ich ruhen.Endlich mit Frauchen kuscheln....und sich frech auf Frauchens Kissen legen.Hier muss ich dem Kater Picasso eine ordentliche Ansage machen.Ein neues Spielzeug nur für mich.
(Eigentlich gab's eine Leine für mich, aber was interessiert die mich!)Der schwarze Hut des Schneemanns fetzt.Gleich hat er keinen Hut mehr!Jetzt tobe ich lieber im richtigen Schnee mit Mama herum.Die Nase immer wieder in den Schnee stubsen, das hat was!Durch den Schnee im Garten flitzen, dass die Ohren nur so fliegen.Und dann wieder mit Mama durch den Schnee rasen und kämpfen.Was soll das! Jetzt rufen DIE mich schon wieder rein!Na ja, noch schnell Mama Demira etwas ärgern und...dann eine Schlafrunde an Mama gekuschelt drehen.

 ^^^